Beiträge von Belol01

    So Leute ich hab mal den Tip vom guenther aufgegriffen und mir die Relalistic Economy Mod ( Hard Mode ) vom ptr1ck aus dem Workshop geladen und hoffe das das jetzt ausreichend ist.

    Calegola Du kannst es ja jetzt mal gerne prüfen denn meine heutige Tour wurde damit gemacht.

    Danke für Eure Antworten. Es ist nur schade , da kaum ein Transport egal ob im ETS2 oder ATS Euren richtlinien entspricht. Daher müssten alle Touren als gesperrt gekenzeichnet sein/werden. Denn wir als Spieler haben ja nun wirklich keinen einfluss darauf wie die werte €/km im Spiel pro Tour sind denn die wurden so vorgegeben.

    Und schon wieder eine Tour abgelehnt

    Tour vom 16.08.2019 - https://trucking-vs.de/logbook/view/352157


    Leute ich kann nichts dafür wenn Ihr noch immer auf dem alten Stand seid was die Map erweiterungen angeht.

    Durch jede Erweiterung egal ob durch den SCS oder durch gängige Mods von ProMods , Truck-Sim oder Coast 2 Coast etc.

    werden auch die Kilometer auf der Map weiter . Dem entsprechend erhöhen sich auch die gefahren Kilometer.

    Oder ist es hier jetzt nur noch erlaubt ohne Map Mods zu fahren ?????

    Also dem Support hier muss ich meinem Respeckt zolln - da es keinem zu Interesieren tut was man hier schreibt. Und dabei war Trucking VS mal so gut und schnell etwas zu beantworten.

    Moin Calegola


    Ja hatte ich auch schon alles gemacht was und wie es in der Hilfe dazu stand.

    Und ja nach dem Absatteln fahre ich noch etwas vor und schalte auch gelegentlich noch den Truck aus.

    Das alles hatte in diesem Fall auch nichts gebracht.

    Keine Ahnung was los gewesen war, aber seid gestern funktioniert das wieder wie gewohnt.

    Danke aber trotzdem Danke für Deine Hilfe.

    Hallo zusammen,

    ich hänge mich mal hier in den Beitrag mit ein. Irgendwie verstehe ich da die Berechnung von 15% des Ingame-Verdienst nicht . Dieser Wert ist absolut nicht Realitäts getreu. Sorry , aber es scheint wohl noch keinen weiter so aufgefallen zu sein. Wenn eine Spedition einen Auftrag für den Transport für 100.000,00 Euro übernimmt - dann 3 Tage auf Achse ist und am Ende nur 15 % ( rund 20.000,00 Euro ) davon in der Kasse hat - geht diese Pleite.

    Das wäre ja ein Verlustgeschäft von rund 80.000,00 Euro !

    Ich würde ja nun nichts sagen wenn Ihr 15% vom Ingame-Verdienst abziehen würdet , denn das würden dann auch reale Werte sein vom Verdienst. Ihr solltet das da mal am besten überarbeiten, denn ETS2 & ATS sollen schon so Realistisch wie möglich sein , also warum das nicht hier auch ??

    Da ich 27 Jahre bei einem Privatunternehmen als Angestellter gearbeitet habe , und der z.B. nach dieser 15% Regel gearbeitet hätte, wäre Sein Unternehmen schon nach 10 Jahren Pleite gegangen.8o